Green Energy

„Mein Körper gehört mir“

Die Präventionsarbeit in Schulen ist ein großer Aufgabenbereich von Hobbit. Hierbei geht es darum, Kinder und Jugendliche über das Thema „sexuelle Gewalt“ aufzuklären, sie gegenüber sexuellen Übergriffen zu stärken und ihnen Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

In Kooperation mit dem Jugendschutz des Landkreises Grafschaft Bentheim hat HOBBIT die Organisation für das interaktive Theaterstück „Mein Körper gehört mir“ für die Grundschulen der Stadt Nordhorn und der Grafschaft Bentheim übernommen. Das Stück ist ein Präventionsprogramm für Dritt- und Viertklässler gegen sexuellen Kindesmissbrauch.

Zwei Theaterpädagogen spielen Alltagsszenen, in denen die körperlichen Grenzen der Kinder überschritten werden. Die Kinder sollen durch spielerische Bearbeitung des Themas Strategien lernen, sich gegen sexuelle Übergriffe zur Wehr zu setzen. Zudem werden sie ermutigt, ihren Nein-Gefühlen zu vertrauen, anderen davon zu erzählen und sich Hilfe zu holen.

Das Projekt ist in die Präventionsarbeit der Lehrkräfte eingebunden. Weitere Informationen finden Sie unter:

 

Beratungszeiten nach Vereinbarung

Sekretariatszeiten

Montag  
   9:00 - 12:00
Dienstag    14:30 - 17:30
Mittwoch    9:00 - 12:00
Donnerstag           14:30 - 17:30

Zusätzlich kann jederzeit eine
Nachricht auf dem Anrufbeantworter
hinterlassen werden. Wir rufen
schnellstmöglich zurück:

05921 - 64 64